Flexodruck

Neue kompakte CI Flexodruck- maschine «Evo XC»

Interview mit Dr. Peter Lechner, CEO bei Koenig & Bauer Flexotecnica

Sie stellen eine neue CI Flexodruckmaschine mit der Bezeichnung Evo XC auf der K 2019 im Oktober in Düsseldorf vor. Für welchen spezifischen Einsatz bzw. für welche Zielgruppe ist die Maschine konzipiert? Die neue Baureihe Evo XC bietet zwei unterschiedliche Basisversionen unter den Bezeichnungen Evo XC und Evo XC Max. Erstere erreicht eine Druckgeschwindigkeit von 350 m/min und wird in den Druckbreiten von 620 bis 1020 mm angeboten. Es wird bei dieser Version eine maximale Drucklänge von 650 mm erreicht. Die Evo XC Max wird für Druckbreiten von 820 bis 1420 mm gebaut und erreicht eine Druckgeschwindigkeit von 400 m/min. Bei dieser Baureihe ist die maximale Drucklänge 850 mm. Die Evo XC ist damit die ideale komplementäre Maschine zu einem schon bestehenden Maschinenpark mit großen Druckbreiten, um kurze Auftragslängen wirtschaftlich sinnvoll realisieren zu können. Mit der Version Evo XC Max zielen wir auf alle Kunden, die nach einer platzsparenden Lösung suchen und gleichzeitig an einer erheblichen Reduzierung des Energieverbrauches bei der Produktion interessiert sind.