www.marbach.com   

Markenschutz

Eine Strategie gegen Produktpiraterie

Von: Dipl. Ing. Lukas Pescoller

Egal, welche Quelle man zum Thema Produktpiraterie zitiert, der bezifferte Schaden geht in die Milliarden USD. Fälschungen führen zu einem entgangenen Umsatz da ein anderer verkauft, wo man selbst verkaufen könnte. Fälschungen können aber auch zu einem Imageschaden führen, wenn die Fälschung nicht als solche erkannt wird, qualitativ aber nicht das hält, was das Original verspricht. Richtig unangenehm wird es, wenn Fälschungen zu Sach- oder Personenschäden und in der Folge zu Haftungsansprüchen führen und der Originalhersteller beweisen muss, dass es sich um eine Fälschung handelt. Dieses Problem stellt sich für viele Bereiche, von Medikamenten, Kosmetika, Nahrungsergänzungsmittel, Lebensmittel bis zu Ersatzteilen.

PERET GmbH/S.r.l., I-39040 Vahrn/Varna, www.peret.it