Veranstaltungen

Eine Vielbesuchte IPEX 2017

Der Druckfarbenhersteller präsentiert sich vor internationalem Publikum als weltweit führender Spezialist in der Druckfarben- und -lackindustrie

Die IPEX 2017 (31.10. – 3.11.2017) erwies sich als deutlicher Erfolg für die hubergroup und stärkte die Position des Unternehmens als führender Spezialist für die Entwicklung nachhaltiger Druckfarben und -lacke für die Druck-, Verpackungs-, Akzidenz- und Zeitungsindustrie. Das Familienunternehmen mit mehr als 250 Jahren Erfahrung in der Forschung und Entwicklung von Druckfarben konnte während der vier Messetage dank einer großen Anzahl von Besuchern viel Aufmerksamkeit bei einem internationalen Publikum gewinnen. Den Stand teilte sich die hubergroup mit der British Coatings Federation.

Darren Jones, Business Manager UK, fasst zusammen: «Die Messe hat uns zu einer globalen Plattform verholfen. Wir haben uns sehr über die Resonanz gefreut. Schon am ersten Vormittag konnten wir Besucher aus Russland, Singapur, Indien, Pakistan, von den Philippinen, aus Argentinien, Nigeria und dem Libanon begrüßen. Es war unglaublich, wie breit das Interesse war: Einige fragten nach unseren Produkten und der Technologie, andere interessierten sich für unsere Nachhaltigkeitsziele oder ob wir in ihren jeweiligen Ländern bereits vertreten seien. Viele kamen wegen unseres Delta-E-Wettbewerbs, bei dem die Besucher ihre jeweilige Firmenfarbe richtig bestimmen mussten. Die IPEX 2017 hat sich für uns als äußerst lohnenswert erwiesen, und es war gut, mit der British Coatings Federation zusammenzuarbeiten.»

MHM Holding GmbH, D-85551 Kirchheim bei München, www.hubergroup.com