Software

«Digitale» Rüstzeitverkürzung

Brain4Tools, kurz B4T, stellt Softwarelösung zur Wiederverwendung und Katalogisierung von Werkzeugen und Matten vor.

Als erste «echte» Industrie 4.0-Software für die Druckbranche kennt Brain4Tools den Inhalt eines Werkzeugs, statt dieses nur in kryptischen Metadaten wie einem JDF- oder XML-Format zu beschreiben und entwickelt damit Lösungen, die schon in der nahen Zukunft aus den Workflows großer und moderner Druckereien nicht mehr wegzudenken sein.

Die Druckreihenfolge enorm optimieren. Da Brain4Tools jede einzelne Separation der Druckbögen in einem automatischen Verfahren miteinander abgleichen kann, liefert es eine Vorlage zur Optimierung der Druckreihenfolge. Brain4Tools definiert die zu druckende Reihenfolge basierend auf dem Inhalt der Platten. Somit erkennt B4T, welche Werkzeuge und Platten für die verschiedenen Aufträge in der Druckmaschine belassen werden können und welche aus ihr entnommen werden müssen. Bis zu 15 Prozent der bis dato angefallenen Rüstzeiten können so eingespart werden. Zeit, die sprichwörtlich wertvoll ist. Somit wird der Ausstoß an Kundenaufträgen erhöht, während die Lieferfristen verkürzt werden.

Dabei ist es unabhängig, ob es sich um einen Offset- oder Tiefdruck, einen Rollen- oder Bogendruck geht. Brain4Tools kann dies für jedes Druckverfahren anbieten und optimiert somit die Rüstzeiten der verschiedenen Druckerei-Betriebe.

The Grey Elephant, D-10317 Berlin, www.der-graue-elephant.de